Wo Fotographie und gute Geschichten auf bunten Nagellack und Make-Up treffen, dort ist die Welt noch in Ordnung

Montag, 2. September 2013

[Challenge #4] Gesammelte Schätze und Zitat im August - Totenblick Edition



Und mal wieder gibt es nicht viel zu berichten von der Lesefront.
Vollständig gelesen habe ich nur 1 Buch, leider. Die angefangenen mitgezählt komme ich immerhin auf vier Bücher, aber in diesen habe ich bisher noch keinen Schätze gefunden.
Irgendwie hat Crossfire 3 am Anfang des Monats meine Lesestimmung total getrübt. Band 2 Fand ich ja noch ganz in Ordnung. Ein wirkliches Highlight war er zwar nicht, aber lies sich doch ganz gut weglesen. Eigentlich wollte ich Band 3 direkt hinterher schieben, doch bin ich nicht einmal im Ansatz damit glücklich geworden. Im Endeffekt habe ich somit die erste Hälfte des Monats vergeudet, da ich den dritten Band von Crossfire letztendlich doch vorerst abgebrochen habe. Irgendwann werde ich ihm vielleicht doch noch einmal eine Chance geben.
Anschließend habe ich mich in das neue Buch von Markus Heitz gestürzt. Auch dieses Buch konnte mich nicht zu 100% fesseln, da ich mir von einem Thriller einfach mehr Spannung erhoffe als mir dieses Buch gab. Doch musste ich es unbedingt zu Ende lesen, weil es einfach voll war von kleinen Details und die Idee die hinter der Geschichte steckt einfach toll ist. Aber dazu in einer gesonderten Buchvorstellung mehr.

Genug gequasselt. Kommen wir doch nun zu den Schätzten die ich in Totenblick gefunden habe.

Donnerstag, 1. August 2013

[Challenge #3] Gesamelte Schätze und Zitate im Juli 2013



Nach einer gefühlten Ewigkeit gibt es für den Monat Juli nun auch von mir wieder einen Beitrag zu den "gesammelten Schätzen und Zitaten" von der Petra. Zwar habe ich was die Anzahl an gelesenen Büchern betrifft noch nicht wieder zu meiner alten Form zurück gefunden, allerdings bin ich schon einmal froh darüber endlich wieder gelesen zu haben.
Aber nun: Vorhang auf für meine Schätzchen.

Montag, 29. Juli 2013

[POTD #4] Flying Away


Heute möchte ich euch mal wieder ein Foto von mir Präsentieren.
Leider ist es wieder ein etwas Älteres, da ich im Moment einfach nicht die Zeit finde um auf Foto-Tour zu gehen.

Freitag, 26. Juli 2013

[Preview #1] P2 Aufgebrezelt

Wie sagte schon das weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland?
"Ich komm zu spät, zu spät, zu spät"

Auch wenn ihr sie wahrscheinlich schon bis zum sprichwörtlichen erbrechen gesehen habt, möchte ich euch doch noch gern meine Meinung zur kommenden LE von P2 zu kommen lassen.
Die nennt sich Aufgebrezelt und greift das Thema Oktoberfest auf.
Zwar sind die Namen für das Thema passend gewählt allerdings für nicht Bayern wohl mit unter etwas schwer auszusprechen.

Aber nun erst einmal zu den Produkten der Limited Edition.


Donnerstag, 18. Juli 2013

[Aktion] #7TL - 7 Tage lesen - Eine Bilanz

Ich lebe noch^^
Dieses mal berichtet ich euch auch endlich wieder etwas zum Thema Bücher und Geschichten die mich in der letzten Zeit fesseln konnten.

Bereits am 5 Juli startete Bibi von BambisBuecher den Aufruf zur Aktion 7 Tage lesen. Das Video dazu findet Ihr hier.
Los ging es dann vergangene Woche Mittwoch, also am 10. Juli. In den darauffolgenden sieben Tagen sollte möglichst viel gelesen werden, so das Ziel der Aktion. Leider bin ich immer noch sehr von Uni und Arbeit eingespannt, sodass ich mir kein konkretes Ziel gesetzt habe. Jede gelesene Seite war schon ein Fortschritt zu den vergangen Wochen.
Aber nun genug der Vorrede. Kommen wir zum spannenden Teil.

Was habe ich gelesen?

Dienstag, 18. Juni 2013

[New In #8] Nagellack Großeinkauf die Vierte - OPI bei brands4friends.de


Kommen wir endlich zum letzten Teil meiner neuen Nagellacke.
Heute soll es zum Abschluss der "Reihe" um die OPI Lacke gehen, welche ich im mir im Rahmen einer Aktion bei Brands4Friends bestellt habe. Insgesamt durften drei Lacke in den Warenkorb hüpfen.

Mittwoch, 12. Juni 2013

[New In #7] Nagellack Großeinkauf die Dritte - Kiko 224, 278, 704 & 707

Heute kommen wir zum "letzen" Teil meines Nagellackkaufs, zu mindest was die Kiko-Lacke angeht. Deswegen stelle ich euch heute auch vier Lacke und nicht nur drei vor. Dabei handelt es sich um zwei Lacke des Standardsortiments und zwei magnetische Lacke. Bei den Magentlacken habe ich mich allerdings dazu entschieden sie vorerst nur rein farblich zu swatchen. Bilder der Lacke in Aktion kommen dann zusammen mit einer Review.
Aber genug der Vorrede. Lassen wir Bilder sprechen.

Montag, 10. Juni 2013

[New In #6] Nagellack Großeinkauf die Zweite - Kiko 619, 620, 621


Nachdem es gestern also kleines Intermezzo mal wieder ein Foto von mir gab, geht es heute mit der Vorstellung meiner Neuzugänge im Nagellackregal weiter. Am Samstag stellte ich euch ja bereits drei Sandlacke von Kiko vor. Diesmal geht es nun um die metallischen Kollegen.
Aber seht selbst.

Sonntag, 9. Juni 2013

[POTD #3] I feel Alone


Bevor es morgen wieder mit meinem nagellack-haul weiter geht, möchte ich euch heute mal wieder ein Foto zeigen. Dieses habe ich schon vor geraumer Zeit geschossen. Genauer gesagt Anfang April.
And here it is.

Samstag, 8. Juni 2013

[New In #5] Nagellack Großeinkauf die Erste - Kiko 641, 645 & 646


Bereits im letzen Post schrieb ich das ich mir einige neue Nagellacke zugelegt habe.
Nun möchte ich euch diese nach und nach auch gern vorstellen. Heute beginne ich mit den ersten drei Kiko lacken. Diese sind aus der Sugar Mat Collection. Das heißt, alle drei Lacke besitzen ein texturiertes Finish.
Gekauft habe ich mir, wie in die Ankündigung geschrieben, die Nummern 641 (Strawberry Pink), 645 (Burgundy) und 646 (Starry Black).
Aber kommen wir doch endlich zu dem interessanten Teil: Den Bildern.

Montag, 3. Juni 2013

Frust-Shopping *extrem*

In den letzten Tagen konnte ich mich dann bei zwei Aktionen nicht zurückhalten und so warte ich nun das zwei Päckchen mit Nagellacken den Weg zu mir finden.
Zum einen nutzte ich bei brands4friends.de die Gelegenheit und habe mit drei OPI Lacke bestellt. Der voraussichtliche Liefertermin liegt dabei zwischen dem 10. und 24. Juni.
Sollte diese Lieferung dann endlich eintreffen, nenne ich folgende Lacke mein Eigen:

  • Suzi & the 7 Düsseldorfs aus der Germany Collection
  • Dutch 'Ya Just Love OPI aus der Holland Collection
  • Honk If You Love OPI aus der Touring America Collection
Die zweite Bestellung die ich erwarte kommt von Kiko.
Eigentlich hatte ich geplant am vergangenen Donnerstag nach Dresden zu fahren und mich im dortigen Kiko Store um zu sehen und eventuell bei er 2,50€ Aktion auf alle Nagellacke zuzuschlagen. Allerdings machte mir  am Mittwochnachmittag ein Anruf meines Arbeitgebers einen Strich durch die Rechnung, da ich doch bitte Donnerstag für eine erkrankte Kollegin einspringen sollte. Gefragt getan, wird ja alles bezahlt (und auch nicht schlecht^^), fiel also mein kleiner Shopping-Tripp nach Dresden aus. 
Was macht Frau also?
Richtig: Sie bestellt online.
Problem an der Sache: kikocosmetics.de/ hat einen Mindestbestellwert von 25€
Lösung: 10 Lacke gefunden und bestellt.

So warte ich nun also auf Folgende Lacke:
  • Strawberry Pink, Burgundy sowie Starry Black aus der Sugar Mat Collection
  • Red Peony, Lavender sowie Violet aus der Mirror Collection
  • Purple sowie Charcoal aus der Magnetic Collection
  • Dark Pearly Copper sowie Violet Orchid Microglitter aus dem Standardsortiment
  • desweiteren  der Star sowie der Swirl Nail Art Magnet
Ich bin mir im Klaren darüber das dies eine ganze Menge neuer Lacke sind. Allerdings plane ich einige meiner älteren Lacke, welche ich kaum bis gar nicht mehr nutze hier zu verkaufen.


Wie bewältigt ihr eigentlich stressige und frustrierende Phasen?


Sonntag, 2. Juni 2013

I am back...

... hoffentlich.

Fast zwei Monate ist es nun her, mein letztes Lebenszeichen.
Viel ist privat nicht passiert, da ich einfach keine Zeit hatte. Die meiste zeit bestand drin Dinge für mein Studium vorzubereiten oder an universitären Veranstaltungen teilzunehmen. Seien es Vorlesungen, Übungen oder Seminar. Da ich leider kein Bafög mehr bekomme (ich entschied mich vor einiger Zeit den Studiengang zu wechseln), muss ich nun meinen Lebensunterhalt selbst verdienen. Damit wären wir auch schon beim zweiten Zeitfresser. So kam es das ich die letzten Wochen zumeist so verbracht habe, dass ich morgens das haus verließ um ich in die Uni zu begeben. Meist musste ich dann mehr oder weniger anschließend noch auf Arbeit. Hin und wieder konnte die Zeitspanne zwar auch schon einmal an die zwei Stunden betragen, da mein Heimweg allerdings mehr als 30 Minuten beträgt, und auch mit einigen Kilometern in den Tank fallen würde, lohnte es sich nicht noch einmal nach Hause zu fahren. So fiel ich dann also abends nach getaner Arbeit wieder zur Haustür herein.
Bitte nicht falsch verstehen: Ich liebe meine Arbeit und mein Studium, aber zusammen ist es mitunter doch recht kräftezehrend.
Nachdem ich so an manchen Tagen weit über 12 Stunden unterwegs war fehlte einfach jegliche Motivation noch irgendetwas zu tun. Selbst zum Lesen fehlte mir jeglicher Antrieb, da ich mich einfach nicht auf die Handlungen konzentrieren konnte.

Bei der aktuellen Wetterlage hier in Sachsen wäre es auch nicht möglich sich einfach mal die Kamera zu schnappen und fotografieren zu gehen. Dabei hätte ich schon Lust euch ein paar hübsche Bilder aus meiner Heimat zu schicken.

So das war es erst einmal an dieser Stelle.
Ich hoffe dass ich es in Zukunft schaffe regelmäßig etwas zu posten.



Mittwoch, 6. März 2013

[Challenge #2] Gesamelte Schätze und Zitate im Februar 2013



Gott, bin ich diesen Monat lesetechnisch weit hinter meinen Erwartungen her gewesen. Daher wird es voraussichtlich auch keine Lesestatistik für Februar geben. Zum einen lohnt es sich nicht wirklich wegen 3 Büchern einen Post zu schreiben. Außerdem bin ich am Überlegen wie ich meine Lesestatistik interessanter gestalten kann.
Dass ich wenig gelesene habe heißt nicht das ich keine Schätze entdeckt habe.
Welche ich gefunden habe findet ihr im Folgenden.

Samstag, 9. Februar 2013

[Aktion] Blogger schenken Lesefreude



Die meisten werden sicher schon von dieser Aktion gehört haben.
Daher will ich gar nicht mehr viel dazu sagen.
Ich selbst bin mir noch nicht ganz sicher ob ich mich an dieser Aktion beteilige.
1. Weil ich mir noch nicht sicher bin welches Buch ich verlosen sollte. Ideen sind allerdings schon vorhanden.
2. Bin ich mir nicht sicher ob ich schon vertrauenswürdig genug für ein Gewinnspiel bin. Sollte jemand der Meinung sein, er würde gern an einem Gewinnspiel bei mir teilnehmen, so hinterlasse er oder sie mir doch einen Kommentar. Vielleicht lasse ich mich ja dann doch umstimmen^^

Sonntag, 3. Februar 2013

[Kurzrezi #1] Crossfire 1 Versuchung von Sylvia Day



Das Beste was ich in letzter Zeit an Erotik gelesen habe.
(Ich versuche mich im Folgenden möglichst jugendfrei zu äußern. Daher werde ich auch nicht zu detailliert auf den Inhalt eingehen.)

Donnerstag, 31. Januar 2013

[in Zahlen #3] Januar 2013



gelesene Bücher: 5 (fast)
gelesene Seiten: 1868
Seiten pro Buch (durchschnitt): 373
Seiten pro Tag (durchschnitt): 70,3

Donnerstag, 10. Januar 2013

[POTD #2] Wintereinbruch?



Da ja in den nächsten Tagen der Winter noch einmal zurück kehren soll, dachte ich, ich krame mal eine Bild wieder aus.

Entstanden ist das ganze für einen Contest der Lieben Lieveheersbeestje auf DeviantArt.
Mein Profil findet Ihr hier.

Dienstag, 8. Januar 2013

Donnerstag, 3. Januar 2013

Mein Bewertungssystem

Bevor ich mich daran mache meine erste Rezension in ihr endgültiges Kleidchen zu hüllen möchte ich mein Bewertungssystem vorstellen.
Ich habe mich dazu entschlossen Herzen zu vergeben. Einfach weil es meiner Meinung nach am besten verdeutlicht wie sehr mir ein Buch am Herzen liegt.


 Schlimmer geht es wohl kaum
 Gute Ansätze waren zu erkennen
 Nicht mein Geschmack. Anderen könnte es aber gefallen.
  Das Buch war Ok.
 Gutes Buch mit einigen kleinen Macken
 Ich habe das Buch genossen.
 Ein wirklich gutes Buch.
 Einfach nur großartig.
 Das Buch ist ein absolutes Highlight.

Die Abstufungen sind natürlich willkürlich und manch einem erscheinen sie vielleicht auch nur sehr gering. Ich werde allerdings auf gewisse Details in meine Rezensionen eingehen. So unterscheide ich zum Beispiel zwischen der Idee die hinter einem Buch steckt und dem wie diese Idee umgesetzt wird, also ob es glaubwürdig ist oder ob verwirrend argumentiert wurde. Des weiteren fließen Dinge wie die Charaktergestaltung und der Schreibstil mit ein.

Noch Fragen?
Dann stellt sie einfach^^



Dieses Blog durchsuchen

Meine lieben Leser

Email

Follow by

Follow on Bloglovin


Zurzeit lese ich

Nachtjagd


Jennifer's favorite books »

2013 Reading Challenge

2013 Reading Challenge
Leafea has read 0 books toward her goal of 50 books.
hide

Mein Instagram

Gezwitschertes